10-1460

Traypacker Power Food

Gebraucht

Menge: 1

Achtung: Letzte verfügbare Teile!

325 000,00 €

Technische Daten:

  • Produktionskapazität: 40 Kartons/Minute                                                                      
  • 6 Becher/Tray = 240 Becher/Minute = 14.400 Becher à 125 g/Becher
  • Baujahr: 2008

Abmessungen:

  • Zuschnitte – LxBxH: 698,5x168,0x1,5 mm                                
  • Deckel – LxDxH: 95,5x95,5x9,0 mm
  • Becher – DxH: 92,5x42,0 mm

Formate: Sonderausstattung auf Wunsch möglich

Der Traypacker wird für die Verarbeitung der nachfolgenden Formate ausgelegt. Die benötigten Formatsätze für Formate, die nicht im Ursprungsauftrag definiert sind nicht im Bestandteil dieses Angebotes.

Becher:

Panini

3er und 4er Stapel, je zwei Stapel pro Tray

Jocca 150g Becher (Muster h=41,5 mm, D=92,4 mm)

3er und 4er Stapel, je zwei Stapel pro Tray

Jocca 200g Becher (Muster h=54,1 mm, D=92,4 mm)

3er und 4er Stapel, je zwei Stapel pro Tray

Funktionsbeschreibung:

Der Traypacker verpackt die einbahnig, über ein Zuführband einlaufenden Produkte zu Gruppen in Trays. Formatabhängig bestehen diese Gruppen aus 3 oder 4 Lagen mit jeweils zwei Bechern. Vor der Lagerbildung werden die Becher mit Deckeln versehen; die Ausrichtung der Becher ist im Verpackungsprozess beizubehalten, so dass alle Becher im Tray, gemäß des Deckelaufdruckes, die gleiche Ausrichtung aufweisen.

Durch Querabschieben von jeweils 8 Bechern gelangen diese zur Verdecklereinheit, die aus 8 Deckelschächten und Aplikator besteht. Den Deckelschächten ist ein Magazinband für Deckelstapel vorgeschaltet, dass über eine Kapazität von ca. 8000 Deckel, entsprechend ca. 30 Minuten entspricht.

Anschließend erfolgt das 8-bahnige Stapeln zu 3 oder 4 Bechern.

Die parallel einlaufenden Trays werden automatisch aus einem manuell zu befüllenden Magazin entnommen und von einer Mitnehmerkette der Füllstation zugeführt. Dort wird je eine Produktgruppe platziert und das Tray anschließend mit Heißleim verleimt.

Die fertig verschlossenen Trays werden auf einem Auslaufband zur Verfügung gestellt und von diesem manuell abgenommen und palettiert.

Der notwendige Platzbedarf für kundenseitig einzubringende Kodiergeräte kann während der Projektphase abgesprochen werden.

Das Nachschalten einer automatischen Palettierung ist möglich.

Die Aufstellung des Traypackers erfolgt gemäß beigefügtem Layout.

Leistung:

240 Becher einlaufseitig

40 Trays auslaufseitig

Technische Verfügbarkeit des Traypackers: mindestens 98% nach DIN 8734

Die Anlage ist für den 3-Schicht-Betrieb ausgelegt.

Gruppierung:

Gruppierung von 4 Lagen zu je zwei Bechern.

Gruppierung von 3 Lagen zu je zwei Bechern.

Allgemeine Merkmale:

  •  Ergonomischer Maschinenaufbau für Bediener
  • Wartungsfreundliche Maschine
  • Alle Produkte berührenden Teile werden in „lebensmittelechtem“ Material ausgeführt
  • Weitere Optionen für die Zukunft integrierbar
  • Elektrische und mechanische Konstruktion
  • Erstellung Stromlaufplan
  • Detaillierung
  • Programmierung
  • Alle notwendigen elektronischen Bauteile / Komponenten
  • Indramat Antriebstechnik
  • Siemens S7 Technik
  • Steuerung und Visualisierung

Alle zum Betrieb notwendigen Sensoren, Aktoren, Antriebe, Interface zu vor-/nachlaufenden Maschine, Bediengerät, Sicherheitseinrichtungen und Schaltschrankmaterial inkl. Unterverteilung und Software

  • Alle notwendigen mechanischen Bauteile / Komponenten
  • Klein- und Installationsmaterial
  • Vormontage im Hause emkon
  • Dokumentation in deutscher Sprache auf CD-ROM bestehend aus Bedienungsanleitung und Ersatzteilliste (alle Dokumente in pdf / dxf Format)

Baugruppen:

  • Deckelmagazin
  • Deckelapplikation
  • Zuschnittmagazin
  • Zuschnittabsaugung
  • Heißleimgerät für Kartonverschluss
  • Trayaufrichtung und –verschließung
  • Stapel- und Gruppierstation
  • Sicherheitsverschutzung
  • Elektronische Unterverteilungen
  • Visualisierung und Bedieneinheit
  • Pneumatische Zentraleinheit

Maschinenabmessungen: LxBxH: 7500x7400x3000 mm 

Gewicht: ca. 6800 kg    

Bedienungsanleitung vorhanden                                    

Neupreis: Euro 655.000,00

Gewicht6800 kg
Länge7500 mm
Breite7400 mm
Höhe3000 mm
WerkstoffAISI304 (V2A) 1.4301
Baujahr2008

Technische Daten:

  • Produktionskapazität: 40 Kartons/Minute                                                                      
  • 6 Becher/Tray = 240 Becher/Minute = 14.400 Becher à 125 g/Becher
  • Baujahr: 2008

Abmessungen:

  • Zuschnitte – LxBxH: 698,5x168,0x1,5 mm                                
  • Deckel – LxDxH: 95,5x95,5x9,0 mm
  • Becher – DxH: 92,5x42,0 mm

Formate: Sonderausstattung auf Wunsch möglich

Der Traypacker wird für die Verarbeitung der nachfolgenden Formate ausgelegt. Die benötigten Formatsätze für Formate, die nicht im Ursprungsauftrag definiert sind nicht im Bestandteil dieses Angebotes.

Becher:

Panini

3er und 4er Stapel, je zwei Stapel pro Tray

Jocca 150g Becher (Muster h=41,5 mm, D=92,4 mm)

3er und 4er Stapel, je zwei Stapel pro Tray

Jocca 200g Becher (Muster h=54,1 mm, D=92,4 mm)

3er und 4er Stapel, je zwei Stapel pro Tray

Funktionsbeschreibung:

Der Traypacker verpackt die einbahnig, über ein Zuführband einlaufenden Produkte zu Gruppen in Trays. Formatabhängig bestehen diese Gruppen aus 3 oder 4 Lagen mit jeweils zwei Bechern. Vor der Lagerbildung werden die Becher mit Deckeln versehen; die Ausrichtung der Becher ist im Verpackungsprozess beizubehalten, so dass alle Becher im Tray, gemäß des Deckelaufdruckes, die gleiche Ausrichtung aufweisen.

Durch Querabschieben von jeweils 8 Bechern gelangen diese zur Verdecklereinheit, die aus 8 Deckelschächten und Aplikator besteht. Den Deckelschächten ist ein Magazinband für Deckelstapel vorgeschaltet, dass über eine Kapazität von ca. 8000 Deckel, entsprechend ca. 30 Minuten entspricht.

Anschließend erfolgt das 8-bahnige Stapeln zu 3 oder 4 Bechern.

Die parallel einlaufenden Trays werden automatisch aus einem manuell zu befüllenden Magazin entnommen und von einer Mitnehmerkette der Füllstation zugeführt. Dort wird je eine Produktgruppe platziert und das Tray anschließend mit Heißleim verleimt.

Die fertig verschlossenen Trays werden auf einem Auslaufband zur Verfügung gestellt und von diesem manuell abgenommen und palettiert.

Der notwendige Platzbedarf für kundenseitig einzubringende Kodiergeräte kann während der Projektphase abgesprochen werden.

Das Nachschalten einer automatischen Palettierung ist möglich.

Die Aufstellung des Traypackers erfolgt gemäß beigefügtem Layout.

Leistung:

240 Becher einlaufseitig

40 Trays auslaufseitig

Technische Verfügbarkeit des Traypackers: mindestens 98% nach DIN 8734

Die Anlage ist für den 3-Schicht-Betrieb ausgelegt.

Gruppierung:

Gruppierung von 4 Lagen zu je zwei Bechern.

Gruppierung von 3 Lagen zu je zwei Bechern.

Allgemeine Merkmale:

  •  Ergonomischer Maschinenaufbau für Bediener
  • Wartungsfreundliche Maschine
  • Alle Produkte berührenden Teile werden in „lebensmittelechtem“ Material ausgeführt
  • Weitere Optionen für die Zukunft integrierbar
  • Elektrische und mechanische Konstruktion
  • Erstellung Stromlaufplan
  • Detaillierung
  • Programmierung
  • Alle notwendigen elektronischen Bauteile / Komponenten
  • Indramat Antriebstechnik
  • Siemens S7 Technik
  • Steuerung und Visualisierung

Alle zum Betrieb notwendigen Sensoren, Aktoren, Antriebe, Interface zu vor-/nachlaufenden Maschine, Bediengerät, Sicherheitseinrichtungen und Schaltschrankmaterial inkl. Unterverteilung und Software

  • Alle notwendigen mechanischen Bauteile / Komponenten
  • Klein- und Installationsmaterial
  • Vormontage im Hause emkon
  • Dokumentation in deutscher Sprache auf CD-ROM bestehend aus Bedienungsanleitung und Ersatzteilliste (alle Dokumente in pdf / dxf Format)

Baugruppen:

  • Deckelmagazin
  • Deckelapplikation
  • Zuschnittmagazin
  • Zuschnittabsaugung
  • Heißleimgerät für Kartonverschluss
  • Trayaufrichtung und –verschließung
  • Stapel- und Gruppierstation
  • Sicherheitsverschutzung
  • Elektronische Unterverteilungen
  • Visualisierung und Bedieneinheit
  • Pneumatische Zentraleinheit

Maschinenabmessungen: LxBxH: 7500x7400x3000 mm 

Gewicht: ca. 6800 kg    

Bedienungsanleitung vorhanden                                    

Neupreis: Euro 655.000,00

Gewicht6800 kg
Länge7500 mm
Breite7400 mm
Höhe3000 mm
WerkstoffAISI304 (V2A) 1.4301
Baujahr2008

Tray Packer POWER FOOD Kat-Nr. 10-1460

2 andere Artikel der gleichen Kategorie:

Video

Tray Packer POWER FOOD Kat-Nr. 10-1460